1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarlouis

Kreis Saarlouis: 25 Neuinfektionen am Dienstag

Pandemie im Kreis Saarlouis : Ein positiver Fall in einer Kita

In der Kita Sonnenschein in Wallerfangen wurde eine Person positiv auf das Corona-Virus getestet.

Keine guten Nachrichten aus dem Kreis Saarlouis. In der Kita Sonnenschein in Wadgassen-Schaffhausen wurde am Dienstag eine Person positiv auf Corona getestet. Dies teilt das Gesundheitsamt des Kreises mit. Für 15 Personen wurde Quarantäne angeordnet.

Insgesamt wurden am Dienstag 25 neue Corona-Fälle gemeldet. Diese teilen sich wie folgt auf: In Saarlouis (9), in Nalbach (6) und in Lebach (4). Jeweils zwei wurden aus Dillingen und Schmelz gemeldet. In Schwalbach und Wadgassen (Kita) gibt es jeweils eine Neuinfektion. Es wurden zwei Virus-Mutationen festgestellt. In beiden Fällen handelt es sich um die Südafrika-Variante.

Die 7-Tage-Inzidenz sank auf 62,78. Das Gesundheitsamt meldete keine neuen Todesfälle.

Seit Beginn der Pandemie gab es 6049 Corona-Fälle im Kreis. Insgesamt 5696 Menschen gelten als genesen (+19).