Konzert der Halleluja-Singers in Beaumarais

Munterer christlicher Chor : Halleluja-Singers feiern 18 Jahre Chorgeschichte

(red)  „Come let us sing“ – Komm, lasst uns singen. Unter diesem Motto laden die Halleluja-Singers zu einem Konzert am Sonntag, 26. Mai, ein: ins Mehrgenerationenhaus auf dem Streinrausch, wo der Chor auch probt.

Nach den großen Events der letzten Jahre möchten die Sängerinnen und Sänger mit einem familiären Empfang alte und neue Fans einladen, gemeinsam auf 18 Jahre Chorgeschichte zurückzublicken. Neu sind Pop-Songs, die die Halleluja-Singers jüngst als Ergänzung zu den Stücken der neuen christlichen Chormusik in ihr Repertoire aufgenommen haben. Die Band ist ebenfalls mit von der Partie: Chorleiter Dirk Schmidt am Keyboard, Gerrit Müller, Gitarre. Bereichert wird das Ensemble durch Günni Tannrath, der die Halleluja-Singers seit einiger Zeit als Gastmusiker mit seiner Percussion begleitet. Solosängerin ist Susanne Linnebach-Schmidt.

Das Konzert beginnt um 17 Uhr, Einlass um 16  Uhr. Es gibt Snacks, Sekt und alkoholfreie Getränke. Die Halleluja-Singers freuen sich über Spenden, der Eintritt ist frei.

Mehr von Saarbrücker Zeitung