Konzert an Silvester in der Evangelischen Kirche in Saarlouis

Silvesterkonzert : Silvesterkonzert mit Musik der Zwanziger Jahre

„Roaring Twenties“ heißt es beim Silvesterkonzert in der Evangelischen Kirche Saarlouis. Das Silvesterkonzert mit berühmten Kino-Organisten aus aller Welt hat in der Evangelischen Kirche Saarlouis schon Tradition.

Auch in diesem Jahr spielt der Publikumsliebling Donald MacKenzie aus London. Nach einer Klavierausbildung schon als Kind absolvierte MacKenzie ein klassisches Orgelstudium. Schon mit 14 Jahren begleitete er öffentlich Stummfilme. Mit 18 und 19 Jahren gewann er Preise bei Wettbewerben in Glasgow und Florida. Seit 1991 ist er Titularorganist der großen fünfmanualigen Compton-Orgel im Odeon-Palace-Cinema am Leicester-Square in London.

Das Programm in diesem Jahr „Roaring Twenties – Berlin - Paris - New York“ beinhaltet Musik aus Film, Revue, Musical und Operette der Zwanziger Jahre.

Evangelische Kirche Saarlouis, Silvesterabend, 31. Dezember, 19.30 Uhr bis 20.30 Uhr. Eintritt zehn Euro/ermäßigt acht Euro, Jugendliche bis 14 Jahre frei.

Mehr von Saarbrücker Zeitung