1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarlouis

Kommentar Streit um Demmers Brief

Überlastete Polizei : Wieder Parteipolitik. Schade

Die CDU im Stadtrat besetzt schon länger das Feld Sicherheit in Saarlouis. OB Peter Demmer (SPD) muss diese Mehrheitsbeschlüsse umsetzen. Und nun plötzlich schaut beim Thema Sicherheit alles auf ihn.

Demmer hat buchstäblich zur Sprache gebracht, was vorgeht und mit wem es die Polizei zu tun hat, und das auf dem hier schmalen Grat der nüchternen Sachlichkeit. Die CDU reagiert allergisch, obwohl sie den Kern des Demmer-Briefes an Innenminister Bouillon teilt. Letzteres mit Recht, denn Herr der Lage, solcher Lagen, zu bleiben, ist Sache der Vollzugspolizei des Landes. Ordnungsamt und Stadtpolizei haben andere Ausbildungen, Fähigkeiten und Aufgaben. Das eine hat wenig mit dem anderen zu tun. Deswegen trifft der Vorwurf eines Versäumnisses von Demmer nicht zu. Schade, dass die Sache nun doch parteipolitisch wird.