Kolping Fraulautern sammelt Schuhe für die Kolping-Stiftung

Kolping Fraulautern sammelt Schuhe für die Kolping-Stiftung

Die Kolpingfamilie Fraulautern führt noch bis Dienstag, 17. Januar, eine Schuh-Sammelaktion für die internationale Adolph-Kolping-Stiftung durch. Die gesammelten Schuhe werden durch Kolping-Recycling sortiert: Sommerschuhe gehen zum Beispiel nach Afrika und Winterstiefel in die kalten Regionen der Welt. In den Empfängerländern existieren keine Schuhhersteller .

Die Fraulauterner Kolpingfamilie bittet ihre Mitglieder, gebrauchte, aber noch gut erhaltene Schuhe auch bei ihren Nachbarn, Freunden und Bekannten zu sammeln, in einen Karton oder eine Tragetasche zu packen und zu den nächsten Veranstaltungen der Kolpingfamilien mitzubringen.

Wer die Schuhe abholen lassen möchte, kann sich unter der Telefonnummer (0 68 31) 8 28 37 melden.

Mehr von Saarbrücker Zeitung