| 21:52 Uhr

Partnerschaftsverein
Klaus-Peter Fuß führt den Bochnia-Verein

Das ist der neu gewählte Vorstand des Partnerschaftvereins Saarlouis-Bochnia(von links): erste Reihe: Wanda Kiedron, Elfie Rosar; zweite Reihe: Gerd Rupp, Landrat Patrik Lauer (Präsident des Partnerschaftsvereins), Klaus-Peter Fuß, Andreas Kiepsch; dritte Reihe: Hermann Zenner, Michael Mansion, Jürgen Pohl. Nicht mit auf dem Foto ist Peter Mertz.
Das ist der neu gewählte Vorstand des Partnerschaftvereins Saarlouis-Bochnia(von links): erste Reihe: Wanda Kiedron, Elfie Rosar; zweite Reihe: Gerd Rupp, Landrat Patrik Lauer (Präsident des Partnerschaftsvereins), Klaus-Peter Fuß, Andreas Kiepsch; dritte Reihe: Hermann Zenner, Michael Mansion, Jürgen Pohl. Nicht mit auf dem Foto ist Peter Mertz. FOTO: Yannick Hoen
Saarlouis. In seiner jüngsten Mitgliederversammlung hat der Partnerschaftsverein Saarlouis-Bochnia mit Sitz im Landratsamt Saarlouis einen neuen Vorstand gewählt. Neuer Vorstandsvorsitzender wurde Klaus-Peter Fuß aus Saarlouis. red

Stellvertretende Vorsitzende wurden Hermann Zenner aus Merzig und Jürgen Pohl aus Wadgassen. Schatzmeister wurde Gerd Rupp aus Saarlouis, Schriftführer Michael Mansion aus Wallerfangen, Beisitzer wurden Wanda Kiedron aus Saarlouis, Andreas Kiepsch aus Wadgassen, Peter Mertz aus Saarlouis und Elfie Rosar aus Saarwellingen.


Fuß tritt die Nachfolge von Horst Ziegler aus Saarwellingen an, der seit der Gründung des Partnerschaftsvereins im Jahr 2002 dessen Vorsitzender war. Fuß dankte seinem Vorgänger für dessen geleistete Arbeit und sein großes Engagement.

Der Partnerschaftsverein pflegt die überregionalen, freundschaftlichen Kontakte zum Landkreis Bochnia in Polen und dem dort ansässigen Partnerschaftsverein. Der Austausch von kulturellen Interessen und Gemeinsamkeiten sowie persönliche, freundschaftliche Beziehungen stehen im Vordergrund. Alljährlich kommt es mit Delegierten der Landkreise und Mitgliedern der Partnerschaftsvereine zu einem gegenseitigen Besuch. Bochnia besticht durch seine Salzbergwerke und vor allem durch seine gastfreundlichen Bürger.



Der Partnerschaftsverein Saarlouis-Bochnia stellt sich den Bürgern des Landkreises Saarlouis mit zwei Veranstaltungen vor: Ab dem 19. September gibt es jeweils am dritten Mittwoch im Monat einen Deutsch-Polnischen Stammtisch. Beginn ist um 18 Uhr im Landratsamt Saarlouis, Sitzungssaal Kreis­ständehaus, erstes Obergeschoss, Kaiser-Wilhelm-Straße 4-6 in Saarlouis. Am 1. Dezember um 19 Uhr gibt es ein Adventskonzert mit dem Kreisjugendsinfonieorchester unter der Leitung von Günter Donie in der katholischen Pfarrkirche Maria Himmelfahrt in Saarlouis-Roden.

Anmeldung bei der Kreisvolkshochschule Saarlouis, Kaiser-Wilhelm-Straße 4-6, Tel. (0 68 31) 44 44 13, Fax: (0 68 31) 44 44 22, E-Mail: kvhs@kreis-saarlouis.de.