Kegeln: Dilsburg muss trotz zweier Siege die Tabellenspitze abgeben

Kegeln: Dilsburg muss trotz zweier Siege die Tabellenspitze abgeben

Die Zweitliga-Kegler des KSC Landsweiler haben am vergangenen Samstag einen Derbysieg gefeiert. Der KSC setzte sich zu Hause mit 3:0 (5065:4823 Holz) gegen Aufsteiger TuS Wiebelskirchen durch und bleibt somit Tabellendritter. Ligakonkurrent KSG Köllerbach-Lebach musste dagegen gegen Spitzenreiter TuS Kirchberg eine knappe Heimniederlage einstecken (4681:4697 Holz) und fiel in der Tabelle auf Rang sechs zurück.

In der Herren-Bundesliga kam der KSC Hüttersdorf in Heiligenhaus mit 0:3 (4851:5330 Holz) unter die Räder. Hüttersdorf fiel dadurch auf den drittletzten Platz zurück. Die Frauen des KSC Dilsburg brachten dagegen vom Doppelspieltag vier Zähler mit nach Hause. Der KSC holte zunächst am Samstag beim 1:2 in Aachen den Zusatzpunkt und gewann dann am Sonntag bei Aufsteiger Wuppertal mit 3:0. Trotzdem musste Dilsburg die Tabellenführung an Titelverteidiger KF Oberthal abgeben.

An diesem Wochenende ist von den Erst- und Zweitligisten aus dem Kreis nur Hüttersdorf im Einsatz. Der KSC spielt am Samstag in Herford.

Mehr von Saarbrücker Zeitung