KEB Saar-Hochwald will Seniorenaufsatz zu „Heimat hat viele Gesichter!“

Aufsatz : „Heimat hat viele Gesichter!“

34. Seniorenaufsatzveranstaltung startet bei der KEB Saar-Hochwald.

„Heimat“ - mit kaum einem anderen Wort verbinden sich so viele verschiedene Gefühle und Erinnerungen, so viele Bilder und Erwartungen. Hinter dem Begriff Heimat steht mehr als ein Ort und mehr als ein „Dach über dem Kopf“. Heimat steht vielmehr auch für Vertrautheit, Geborgenheit, Stabilität, aber auch für Enge, Verunsicherung und Ausgrenzung. Heimat also, ein schillernder und vieldeutiger Begriff, der eine Renaissance erfahren hat, wie in gesellschaftlichen Debatten, in Zeiten beruflicher Mobilität, einer wachsenden Digitalisierung, aber auch vor dem Hintergrund von Flucht und Migration. Auch in der Sorge um den „Heimat-Planeten“ und einer von Globalisierung geprägten Welt wird immer häufiger auf Heimat Bezug genommen, nicht immer ganz ideologiefrei, manchmal missbräuchlich.

Das Jahresthema „l(i)ebenswert Heimat“, das 2019/20 in der KEB bistumsweit im Mittelpunkt steht, nimmt die unterschiedlichen Facetten und Bilder, die Menschen mit dem Heimatbegriff verbinden, in den Blick und beleuchten diese aus unterschiedlichen Perspektiven. So auch bei der Aufsatzveranstaltung der KEB Saar-Hochwald, die unter dem Motto „Heimat hat viele Gesichter!“ dazu einlädt, den Blick auf die Heimat, auf das Einzigartige, Unverwechselbare und Wertvolle zu schärfen und in der Auseinandersetzung mit den folgenden Fragestellungen Erinnerungen, Gedanken, Erfahrungen und Sichtweisen zum Thema niederzuschreiben: Was bedeutet Heimat für den Einzelnen? Was macht Heimat lebens- und liebenswert? Wie kann Heimat zu einem gelingenden Leben beitragen?Es wird gebeten jeweils nur einen Beitrag mit einem Umfang zwischen zwei und maximal fünf DIN A4 Seiten einzureichen. Einsendeschluss ist der 28. Juni. Alle eingehenden Beiträge werden namentlich in der Aufsatzsammlung veröffentlicht und im Rahmen einer Feierstunde am 12. November vorgestellt.

Weitere Info bei der KEB Saar-Hochwald, Ludwig-Karl-Balzer-Allee 3, 66740 Saarlouis, Telefon (0 68 31) 76 97 44, Fax 76 97 41, E-Mail: keb.saar-hochwald@bistum-trier.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung