Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Jugendwerkstatt des Landkreises Saarlouis bereitet Oster-Ausstellung im Landratsamt vor

Geschäftiges Treiben herrscht in der Jugendwerkstatt Saarlouis unter Anleitung von Schreinermeister Benno Paulus und Leiter Reiner Quirin (Hintergrund von links). Foto: pdl/Foto: Brigitta Schneider
Geschäftiges Treiben herrscht in der Jugendwerkstatt Saarlouis unter Anleitung von Schreinermeister Benno Paulus und Leiter Reiner Quirin (Hintergrund von links). Foto: pdl/Foto: Brigitta Schneider FOTO: pdl/Foto: Brigitta Schneider
Saarlouis. Junge Menschen, die in irgendeiner Weise mit dem Gesetz in Konflikt geraten sind, leisten in der Jugendwerkstatt des Landkreises Sozialstunden ab. Die Jugendlichen stellen zurzeit Osterhasen und Schafe her. red

In der Jugendwerkstatt des Landkreises Saarlouis ist an den Nachmittagen immer viel los. 15 bis 20 Jugendliche, die in irgendeiner Weise mit dem Gesetz in Konflikt geraten sind, verrichten hier täglich ihre Sozialstunden. Normalerweise werden Futterhäuschen, Nistkästen und Insektenhäuser gebastelt. Zurzeit herrscht hier emsiger Osterwerkstattbetrieb. Es wird gesägt, gebohrt, geschliffen, gefräst und gemalt. Jugendliche legen unter Anleitung von Schreinermeister Bruno Paulus auf Holzbretter Schablonen auf und schneiden entlang den Konturen putzige Osterhasen und niedliche Schafe aus. Jeder Arbeitsschritt ist genau festgelegt. "Es muss Hand in Hand gearbeitet werden", erklärt Jugendwerkstattleiter Reiner Quirin.

Bis aus den vor der Jugendwerkstatt gestapelten Holzpaletten buchstäblich Osterhasen und Schmetterlinge schlüpfen, große, bunte Holzblumen erblühen oder Schafe und Hasen geboren werden, ist ein langer Weg. "Wir arbeiten nur mit Abfallholz", erklärt Quirin. Das Zerlegen der Holzpaletten erfordert einige Kraftanstrengungen und beim Bedienen der Maschinen muss konzentriert gearbeitet werden. Quirin, ein Schreinermeister und acht Honorarkräfte betreuen die jungen Leute. Die Produkte aus der Osterwerkstatt werden in der Woche vom 16. bis 20. März im Rahmen der "Frühlingsausstellung" der Jugendwerkstatt des Landkreises Saarlouis im Foyer vor dem Großen Sitzungssaal im Landratsamt zum Kauf angeboten. Der Erlös ist für den Förderverein der Jugendwerkstatt Saarlouis bestimmt.

Die Öffnungszeiten der Verkaufsausstellung: montags bis freitags von 8.30 bis 12 Uhr und von 12.30 bis 15.30 Uhr.