1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarlouis

Jugendteams des FCS bejubeln die Saarlandmeisterschaft

Jugendteams des FCS bejubeln die Saarlandmeisterschaft

Auersmacher. Die D-Jugend des 1. FC Saarbrücken ist Fußball-Saarlandmeister geworden. Im Endspiel im Saar-Blies-Stadion in Auersmacher besiegte der FCS den SC Roden mit 3:0. Die Tore für die klar überlegenen Saarbrücker erzielten Lionel Schmidt, Lukas Schweitzer und Robin Fellhauer. "Trotz der Überlegenheit im Endspiel ist der Saarlandmeistertitel ganz hoch einzuordnen

Auersmacher. Die D-Jugend des 1. FC Saarbrücken ist Fußball-Saarlandmeister geworden. Im Endspiel im Saar-Blies-Stadion in Auersmacher besiegte der FCS den SC Roden mit 3:0. Die Tore für die klar überlegenen Saarbrücker erzielten Lionel Schmidt, Lukas Schweitzer und Robin Fellhauer. "Trotz der Überlegenheit im Endspiel ist der Saarlandmeistertitel ganz hoch einzuordnen. Wir spielen die komplette Saison mit dem 98er Jahrgang, also mit Elfjährigen gegen 13-Jährige. Wir trainieren drei bis vier Mal pro Woche, in den Ferien sogar sechs Mal pro Woche. Der Titel ist der Lohn für diese Arbeit", analysierte FCS-Trainer Jan Berger. Der gleichen Meinung ist auch Kim Fellhauer, das einzige Mädchen im Team des FCS. "Die Jungs sind fürs Grobe zuständig, ich für die Übersicht. Ein toller Erfolg, wir sind stolz", sagte sie. Eine Stunde vor dem Titelgewinn der FCS-D-Jugend durften auch die E-Jugendlichen der Saarbrücker jubeln. Mit einem deutlichen 13:4 gegen den FC Phönix Kleinblittersdorf sicherte sich die Truppe von Trainer Mike Zöllner den Saarlandmeistertitel. Ein schöner Doppelerfolg also zum Abschluss der Runde.leh