Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:27 Uhr

Jugendliche Böllerwerfer
Jugendliche werfen Böller auf dem Weihnachtsmarkt

Saarlouis. Polizei Saarlouis übergibt zwei 15-Jährige ihren Eltern. red

Mehrere Passanten haben am Samstagnachmittag die Polizei kontaktiert, um Jugendliche zu melden, die auf dem Saarlouiser Weihnachtsmarkt mit Böllern warfen. Die Polizei hat die Gruppe entdeckt und mithilfe von Zeugen zwei Täter identifiziert.  Es handelte sich um einen 15 Jahre alten Jungen und ein gleichaltriges Mädchen. Für beide wurde der Weihnachtsmarktbesuch beendet und sie wurden zur Polizei gebracht. Später wurden sie den Erziehungsberechtigten übergeben. Verletzt wurde niemand. Woher die Böller stammten, konnte bislang nicht geklärt werden. Beide erwartet eine Anzeige wegen des Verdachtes des Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz.