Jugendfußball: Hallen-Saarlandmeisterschaften in Püttlingen

Fußball : Bardenbach und Tünsdorf kämpfen um Landestitel

An diesem Wochenende ermitteln die Nachwuchsfußballer im Püttlinger Trimm-Treff ihre Hallen-Saarlandmeister. Den Anfang machen am Samstag die B-Jugend-Jungs.

Ab 15 Uhr bestreiten Ostsaar-Kreismeister SV Elversberg und Westsaar-Kreismeister JFG Saarlouis/Dillingen das erste Spiel des Tages. Danach trifft Saar 05 Saarbrücken (Meister Südsaar) auf die SG St. Wendel-Ostertal (Meister Nordsaar). 

 Bei den C-Juniorinnen treten anschließend mit dem 1. FC Saarbrücken, dem SV Bardenbach und der SG Parr Medelsheim drei Teams gegeneinander an, bei den B-Juniorinnen sind es nur zwei: der 1. FC Saarbrücken und der SV Bardenbach.

Am Sonntag dürfen ab 10 Uhr die C-Junioren der JFG Schaumberg-Prims, der SV Elversberg, des 1. FC Saarbrücken und der JFG Saarlouis/Dillingen sowie die E-Junioren des VfB Theley, des TuS Wiebelskirchen, des 1. FC Saarbrücken und des VfB Tünsdorf ran. Ab 12.45 Uhr bestreiten die D-Mädchen des SV Bardenbach und des SV Ludweiler ihr Endspiel.

Zum Abschluss treten bei der D-Jugend die Kreismeister JFG Schaumberg-Prims, SV Elversberg, Röchling Völklingen und JFG Saarlouis/Dillingen sowie bei der A-Jugend die Kreismeister Röchling Völklingen, JFG Schaumberg-Prims, SV Rohrbach und JSG Schwalbach an.

Mehr von Saarbrücker Zeitung