Jazz und Bossa Nova auf der Saar

Jazz und Bossa Nova auf der Saar

Unter dem Motto "Music on Board" feiert der Landkreis Saarlouis am Sonntag, 10. Juli, sein 200-jähriges Jubiläum auf der Saar. Die drei Rundfahrten auf der Queen Wilma stehen dabei ganz im Zeichen der Musik, wie der Kreis mitteilt. Auf der zweistündigen Frühschoppenfahrt spielt der Gitarrist Robin Weisgerber eine Mischung aus Jazz , Bossa und Evergreens. Der Fahrpreis inklusive Weißwurst und Brezeln beträgt 18 Euro. Kinder bis zehn Jahre fahren umsonst mit.

Die Kaffeefahrt am Nachmittag von 14 bis 15.30 Uhr gestaltet das Duo Jazz Crimes mit Stücken aus den Genres Jazz , Bossa und Nova. Der Fahrpreis inklusive Kaffee und Kuchen beträgt 15 Euro. Kinder bis zehn Jahre dürfen auch hier kostenlos mitfahren. Höhepunkt ist die Grillfahrt, die um 17 Uhr von Saarlouis aus nach Dillingen und Rehlingen bis nach Beckingen führt, heißt es weiter. Mit einem Programm aus Soul, Pop und Evergreens begleitet die Gruppe High-Five die Passagiere. Außerdem gibt es ein großes Grillbuffet. Der Fahrpreis inklusive Verpflegung beträgt 34 Euro. Kinder von vier bis zwölf Jahre zahlen 17 Euro. Abfahrt der drei Fahrten ist jeweils beim Schiffsanleger Saarlouis .

Information und Buchung bei der Personenschifffahrt Theo Dohr unter Telefon (0 68 31) 7 64 52 15.

Die Queen Wilma ist anlässlich „200 Jahre Landkreis Saarlouis“ musikalisch auf der Saar unterwegs. Foto: Landkreis. Foto: Landkreis

saarschiff.com

Mehr von Saarbrücker Zeitung