Info-Vortrag über Schulterschmerz der Marienhaus-Klinik

Info-Vortrag über Schulterschmerz der Marienhaus-Klinik

In der Reihe "Medizin verstehen - von Ärzten für Jedermann" informiert Dr. Michael Kunz, Chefarzt der Klinik für Orthopädie im Marienhaus-Klinikum Saarlouis -Dillingen über Schulterbeschwerden wie Schmerzen und Steife. Der kostenlose Vortrag beginnt am Dienstag, 13. September, um 18 Uhr in der Aula des Klinikums am Standort Saarlouis .

Bis vor wenigen Jahren wurden Schulterschmerzen häufig als schicksalhaft hingenommen. Heute können Ärzte viele klassische Schulterprobleme in der Orthopädie gezielt behandeln.

Die Schulter ist ein kompliziert aufgebautes, muskulär geführtes Kugelgelenk, das von allen Gelenken des Körpers den größten Bewegungsumfang hat und daher besonders anfällig für Verletzungen ist. Meist geht der Schmerz in der Schulter mit einer Bewegungseinschränkung einher. Die Ursachen sind vielfältig. Sehnenreizungen, mechanische Engpässe, Schleimbeutelentzündungen oder Kalkablagerungen sind einige Gründe, die zu massiven Beschwerden führen können.

Weitere Infos gibt es im Internet unter www.marienhaus-klinikum-saar.de .