Selbsthilfe: In der Gruppe Erfahrungen teilen

Selbsthilfe : In der Gruppe Erfahrungen teilen

Mehr und mehr Menschen in Deutschland haben psychisch kranke Angehörige: Depression, Borderline-Störungen oder Demenz prägen in vielen Familien den Alltag. Besonders hart trifft es die Kinder, die mit der Situation psychisch kranker Eltern oft völlig überfordert sind. Die neue Selbsthilfegruppe „Seelenpfade“ in Saarlouis will einen Raum für Erfahrungsaustausch und gegenseitige Hilfe für erwachsene Kinder psychisch kranker Eltern bieten.

Das erste Treffen der neuen Selbsthilfegruppe findet am Dienstag, 6. März, ab 18 Uhr im Mehrgenerationenhaus Saarlouis-Steinrausch in der Konrad-Adenauer-Allee 138 statt.

Weitere Informationen bei KISS Saarbrücken unter der Telefonnummer (0681) 9 60 21 30.

Mehr von Saarbrücker Zeitung