In den Kasematten erklingt Jazz

Saarlouis. Auch in diesem Jahr laden die Stadt Saarlouis, die Freie Kunstschule und die Wirte des historischen Kasemattenhofes zu beschaulichen Jazz-Abenden mit erstklassigen Musikern ein. Dieses Jahr finden die Konzerte jeweils am ersten Donnerstag im Monat statt. Den Auftakt der Reihe spielt am morgigen Donnerstag, 6

Saarlouis. Auch in diesem Jahr laden die Stadt Saarlouis, die Freie Kunstschule und die Wirte des historischen Kasemattenhofes zu beschaulichen Jazz-Abenden mit erstklassigen Musikern ein. Dieses Jahr finden die Konzerte jeweils am ersten Donnerstag im Monat statt. Den Auftakt der Reihe spielt am morgigen Donnerstag, 6. Mai, das Oleg Berlin Quartett in der Besetzung mit Walter Lorscheider/Piano, Götz Ommert/Kontrabass, Philippe Fiottr/Drums und Oleg Berlin/Saxophon. Die Konzerte dauern mit Pause etwa zwei Stunden. Der Eintritt ist frei. red Die weiteren Termine des "Jazz im Kasemattenhof" sind 1. Juli, Thomas Girard Quartett; 14. Juli ( zum französischen Nationalfeiertag) Thomas Thiel Trio; 5. August, Peter Kasper Quartett; 2. September, All Stars Quartett.