| 19:34 Uhr

Hilfestellung zum Elternwerden und zum Elternsein

Saarlouis. Das Projekt "Das Baby verstehen" mit der Familienbildungsstätte Saarlouis will werdenden Eltern den Start ins Elternsein erleichtern. Sie erhalten Informationen über die Entwicklung und Bedürfnisse eines Babys, können Fragen stellen und bekommen Hilfestellung zu den Themen "Elternwerden" und "Elternsein". Ein neuer Kurs ist ab Dienstag, 16. August, von 18.30 bis 20 Uhr in der Familienbildungsstätte, Ludwig-Karl-Balzer-Allee 3, in Saarlouis geplant. Er wird von Sozialpädagogin Ines Spieß-Fritzen geleitet und umfasst insgesamt fünf Termine mit je 90 Minuten. Weitere Termine werden nach Bedarf vereinbart. Gebühr: 20 Euro pro Paar. red

Das Projekt "Das Baby verstehen" mit der Familienbildungsstätte Saarlouis will werdenden Eltern den Start ins Elternsein erleichtern. Sie erhalten Informationen über die Entwicklung und Bedürfnisse eines Babys, können Fragen stellen und bekommen Hilfestellung zu den Themen "Elternwerden" und "Elternsein". Ein neuer Kurs ist ab Dienstag, 16. August, von 18.30 bis 20 Uhr in der Familienbildungsstätte, Ludwig-Karl-Balzer-Allee 3, in Saarlouis geplant. Er wird von Sozialpädagogin Ines Spieß-Fritzen geleitet und umfasst insgesamt fünf Termine mit je 90 Minuten. Weitere Termine werden nach Bedarf vereinbart. Gebühr: 20 Euro pro Paar.


Anmeldung: Familienbildungsstätte Saarlouis , Tel. (0 68 31) 4 36 37.

fbs-saarlouis.de