Handball: HGS-Jugend verliert das Top-Spiel

Handball : HGS-Jugend verliert das Top-Spiel

Schade. Die C-Jugend-Handballer der HG Saarlouis haben am Donnerstagabend in der Oberliga das Top-Spiel gegen Tabellenführer TV Nieder-Olm mit 19:25 verloren – und damit die Chancen auf die Meisterschaft so gut wie verspielt.

Bis zur Halbzeit lieferte die HGS dem Spitzenreiter in der Stadtgartenhalle einen harten Kampf und hatte beim Pausenstand von 11:12 noch alle Chancen. Dann aber verschlief das Team den Start in die zweite Hälfte. „Ich bin stolz auf die Jungs. Sie haben bis auf den Anfang der zweite Halbzeit ein super Spiel gemacht“, resümierte Trainer Tom Paetow. In der Tabelle hat Nieder-Olm drei Spieltage vor Saison-Ende vier Punkte Vorsprung auf Saarlouis. Die HGS muss an diesem Samstag, 14 Uhr, beim Tabellensiebten SV Zweibrücken ran.