1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarlouis

Heute Abend wird im Autobahndreieck Saarlouis gearbeitet

Vollsperrung : Heute Abend wird im Autobahndreieck Saarlouis gebaut

Der Landesbetrieb für Straßenbau wird heute einen Unfallschaden auf der A 8 im Autobahndreieck Saarlouis beheben.

Der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) wird heute Abend zwischen 19.30 und 22 Uhr, auf der A 8 einen Unfallschaden an den Schutzplanken im Autobahndreieck Saarlouis (9) beheben. Betroffen ist die Überleitung aus Richtung Luxemburg in Richtung Neunkirchen. Wegen eingeschränkter Fahrbahnbreite und aus Gründen der Arbeitsstättensicherheit muss die Überleitung voll gesperrt werden.

Mit Blick auf die kurze Dauer der Arbeiten wird laut LfS auf eine aufwändige Umleitungsbeschilderung verzichtet. Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, auf der A 620 bis zur AS Lisdorf und von dort zurück zum Autobahndreieck Saarlouis zu fahren.

Die Arbeiten werden mit Rücksicht auf den Berufs- und Pendlerverkehr in der verkehrsarmen Zeit am Abend ausgeführt. Der LfS rechnet daher nicht mit wesentlichen Verkehrsstörungen.