| 21:17 Uhr

Erwachsenenbildung
Heilpraktikerin erklärt die Craniosacrale Therapie

Saarlouis. Die Katholische Erwachsenenbildung bietet am Montag, 19. März, die Veranstaltung „Craniosacrale Therapie“ mit der Heilpraktikerin Elfriede Hilcher an. Diese findet von 18 bis 19 Uhr in der Familienbildungsstätte Saarlouis, Ludwig-Karl-Balzer-Allee 3, statt. Die Craniosacrale Therapie ist eine alternativmedizinische Behandlungsform, die sich aus der Osteopathie entwickelt hat. Es ist ein manuelles Verfahren, bei dem Handgriffe vorwiegend im Bereich des Schädels, des Nackens, des Zungenbeins, des Thorax, der Wirbelsäule, des Kreuzbeins, des Zwerchfells, des Beckens und der Füße ausgeführt werden, wie es in einer Ankündigung heißt. Die Teilnahme kostet acht Euro. red

Anmeldung bei der KEB Saar-Hochwald, Ludwig-Karl-Balzer-Allee 3, 66740 Saarlouis, E-Mail: keb.saar-hochwald@bistum-trier.de oder Fax (0 68 31) 76 97 41. Infos unter der Telefonnummer (0 68 31) 76 97 44.