| 21:09 Uhr

Harald Feit löst Armin Fritz als Vorsitzenden des Verbandes ab

Der neue Vorstand (von links): Agnès Buschendorf, Jörg Wachall, Mitarbeiterin Monika Sieger, Harald Feit, Stefan Hodab, Andreas Bohschulte, Günter Bartruff, David Friedrich, Armin Fritz, Annerose Kiesel, Helmut Graf. Foto: Schäfer
Der neue Vorstand (von links): Agnès Buschendorf, Jörg Wachall, Mitarbeiterin Monika Sieger, Harald Feit, Stefan Hodab, Andreas Bohschulte, Günter Bartruff, David Friedrich, Armin Fritz, Annerose Kiesel, Helmut Graf. Foto: Schäfer FOTO: Schäfer
Saarlouis. Harald Feit, 52, ist neuer Vorsitzender des Verbandes für Handel, Handwerk, Industrie und freie Berufe. Feit ist damit zugleich Vorgänger und Nachfolger von Armin Fritz. Der hatte nach zwei Amtsperioden aus, wie er sagte, persönlichen und familiären Gründen nicht wieder kandidiert. Er gehört dem Vorstand aber weiter als Beisitzer an. Ebenfalls nicht wieder kandidiert hat der langjährige stellvertretende Vorsitzende Paul Leinen. Stellvertreter sind nun (wie bisher) Günter Bartruff und (neu) Stefan Hodab. Kassierer bleibt Helmut Graf. Allen Personalien stimmten die 38 Wahlberechtigten ohne Gegenstimmen zu. Auf Wunsch von Feit wurde die Zahl der Beisitzer auf acht erhöht: Agnès Buschendorf, Armin Fritz, Andreas Bohschulte, Annerose Kiesel, Wolfgang Krichel, Jörg Wachall, David Friedrich und Thomas Ludewig. Der Verband hat 289 Mitglieder. Johannes Werres