Hans im Glück öffnet in Saarlouis

Gastronomie : Hans im Glück brät jetzt auch in Saarlouis

Die Edel-Burgerbraterei „Hans im Glück“ hat in der Saarlouiser Altstadt ihre jüngste Niederlassung eröffnet. Zum Altstadtfest machte der Burgergrill in der Alten Brauereistraße auf. Nach Angaben des Betreibers ist der Gastraum 260 Quadratmeter groß und hat Fläche für 282 Sitzplätze.

Franchisepartner Dave Stotzem ist überzeugt, dass die Saarlouiser Braterei ihren Einzugsbereich in der gesamten Region findet. Das in München beheimatete Unternehmen stattet seine Restaurants mit viel Grün, raumhohen Birkenstämmen und hochwertigen Materialien aus. Der Burgergrill in Saarlouis befindet sich außerdem in einem Altstadt-Gebäude mit langer gastronomischer Tradition: „Schon immer fand man sich in diesem Gebäude ein, um zu genießen und zu feiern. Hier kamen in den letzten Jahrzehnten Gäste aus Frankreich, Luxemburg und Deutschland zusammen. Wir freuen uns darauf, diese Geschichte weiter zu erzählen“, sagt Stotzem.

2010 von Thomas Hirschberger in München gegründet, gehören derzeit 73 Burgergrills zum Unternehmen. Es formuliert für sich einen hohen Anspruch, für dessen Einlösung es zahlreiche Preise im Bereich Gastronomie anführt. Im Saarland ist die Saarlouiser Braterei die erste dieser Kette.

Hans im Glück, Burgergrill & Bar,∙ Alte Brauereistraße 16∙in Saarlouis ∙ Öffnungszeiten: Sonntag bis Donnerstag 11 bis 0 Uhr, Freitag und Samstag 11 bis 1 Uhr