1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarlouis

Handball: E-Jugend der HG Saarlouis holt Saarlandpokal

Handball: E-Jugend der HG Saarlouis holt Saarlandpokal

Die saarländischen Nachwuchshandballer haben am vergangenen Sonntag in Saarlouis die Pokalsieger ermittelt und ihre zahlreichen Fans mit spannenden Spielen sowie tollen Toren verwöhnt. Bei den Endturnieren in der Fliesenhalle dominierten die SG Marpingen-Alsweiler bei der weiblichen Jugend D und die SG Brotdorf/Merzig-Hilbringen bei der männlichen Jugend D. Im zeitgleichen Finalwettbewerb der weiblichen und männlichen Jugend E sicherten sich in der Stadtgartenhalle die Mädels der SG Merchweiler-Quierschied und die Jungs der HG Saarlouis die Trophäen."Wir haben uns heute strikt an die Anweisungen unserer Trainerinnen gehalten - und das war auch gut so", jubelte HG-Spieler Oskar Czertovicz und verriet auch gleich das Erfolgsrezept seiner Mannschaft.

Nach Siegen gegen die HSG Nordsaar mit 16:6 und den TuS Elm-Sprengen mit 14:7 ließen die Lokalmatadoren auch der SG Brotdorf/Merzig-Hilbringen im "Endspiel" keine Chance. Nach ihrem klaren 15:10-Sieg war die Freude riesig. "Unsere Anspiele an den Kreis klappten super. Und gegen die Würfe von Lennart Karrenbauer aus der zweiten Reihe hatte der Brotdorfer Torwart heute nichts zu bestellen", lobte Paul Bauer den HG-Torjäger. Der wiederum schwärmte vom Teamgeist und von Schlussmann Paul Teusch: "Paul hat toll gehalten."

Die älteren Vereinskollegen wurden im D-Jugend-Wettbewerb Zweiter. Hier verhinderte eine 9:13-Niederlage gegen die SG Brotdorf/Merzig-Hilbringen den Titelgewinn. Gegen den TuS Wiebelskirchen mit 16:9 und den SV Zweibrücken mit 13:6 gab es dagegen deutliche Siege.