1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarlouis

Greesen tanzen auf den Gassen Ein Festabzeichen, verschiedene Preise

Greesen tanzen auf den Gassen Ein Festabzeichen, verschiedene Preise

Saarwellingen. Der ganze Ort steht Kopf, wenn am Fetten Donnerstag, 16. Februar, in Saarwellingen der "Wellinger Greesentag" gefeiert wird, die größte Straßenfastnacht der Region. Im Mittelpunkt stehen natürlich die Greesen, also die alten Weiber mit ihren typischen Masken

Saarwellingen. Der ganze Ort steht Kopf, wenn am Fetten Donnerstag, 16. Februar, in Saarwellingen der "Wellinger Greesentag" gefeiert wird, die größte Straßenfastnacht der Region. Im Mittelpunkt stehen natürlich die Greesen, also die alten Weiber mit ihren typischen Masken.Bereits um elf Uhr wandert der große Greesenzug aus Saarwellinger Kindern und Jugendlichen vom Schulzentrum zum Rathaus, begleitet von den beiden Saarwellinger Karnevalsgesellschaften "Gold-Blaue-Funken" und "Rot-Weiße-Funken". Mit dabei sind auch der Fanfarenzug "Die Hesebacher" und die "Greesenkapelle" des Musikvereins Harmonie Saarwellingen.

Auf der Bühne vor dem Rathaus zeigen junge Karnevalisten ab 11.30 Uhr ein buntes Programm. Um 13 Uhr beginnt im Schlossplatzzelt der Gold-Blauen-Funken die 7. Saarwellinger Greesenkaraoke. Um 20 Uhr übernimmt das Prinzenpaar, seine Tollität Prinz Thomas I. vom Lachwaldhof und ihre Lieblichkeit Prinzessin Sarah I. aus da Stroaß, die Herrschaft über Saarwellingen. Greesen, Garden und Grenadiere stürmen dann die Festung Rathaus, die von den Kampftruppen des Bauhofes, dem Putzgeschwader und den "Sesselfurzern" auf ihren Bürohengsten verteidigt wird.

Den Rathaussturm krönt ein großes Feuerwerk gegen 20.30 Uhr. Auf dem Festplatz Breitwiese können bis zu 5000 Besucher im großen Festzelt feiern. In dieser Greesen-Arena steigt ab 19.30 Uhr bis in den frühen Morgen eine "Mega-Fastnachts-Party". Das Zelt ist auch nach dem Rosenmontagsumzug zum Tanz geöffnet. Auch die Festhalle in der Wilhelmstraße ist an Fetten Donnerstag und an Rosenmontag geöffnet. Hier sorgt die Tanz- und Showband "Sunshine" für Stimmung. Musik und Show gibt es zudem im Festzelt auf dem Schlossplatz. Auch im FSV-Clubhaus Weidenbruch steigt am Fetten Donnerstag traditionell der "Greesenball".

saarwellingen.de

Saarwellingen. Um die Faasend in Saarwellingen zu finanzieren, verkauft der Heimat- und Verkehrsverein Saarwellingen an verschiedenen Plätzen als Obolus die Festabzeichen zu drei Euro. Die Abzeichen gibt es auch im Vorverkauf in den Geschäften Saarwellingens für zwei Euro. Das Festabzeichen ermöglicht den Eintritt in die Festzelte.

Für Feiernde von außerhalb ist das "Greesenticket" der KVS für acht Euro der günstigste Weg. Mit diesem Ticket kann man von 14 bis um sechs Uhr am nächsten Morgen im gesamten Gebiet der KVS kostenlos die Busse benutzen; es enthält zudem das Festabzeichen.

Auch die Greesen-Arena bietet Tickets im Vorverkauf für sechs Euro an. Diese Arena-Tickets enthalten ebenfalls das Festabzeichen und ermöglichen zudem einen privilegierten Zugang zum großen Festzelt auf der Breitwiese. Mit dem Arenaticket erhält man zusätzlich ein Freigetränk in der Greesen-Arena.

Wer sich zwischen der Feierei mal ausruhen will, kauft das VIP-Ticket für 15 Euro: Hier gibt es zwei Freigetränke sowie den Zugang zur Lounge, die im Festzelt Sitzgelegenheiten stellt. Erhältlich sind diese beiden Tickets über Ticket regional oder direkt beim Zeltbetreiber, Getränke Brünnet in Saarwellingen.

An Fetten Donnerstag wollen die "Wellinger Greesen" zusammen mit den Karnevalisten das Rathaus stürmen. Foto: SZ/Sauer.

25 Securities sorgen für Ordnung an der Greesen-Arena, sie führen Einlass- und Rucksackkontrollen durch. Weitere Sicherheitskräfte stehen an der Festhalle und am kleinen Festzelt auf dem Schlossplatz, das rund 500 Menschen fasst. nic