Gemeinsam künstlerische Akzente setzen

Saarlouis · Eine besondere Jahresausstellung zeigt das Kunst Forum Saarlouis diesmal. Zum 25-jährigen Bestehen des Künstlerkreises haben die Mitglieder ein Gemeinschaftsprojekt erarbeitet, das nun im Museum Haus Ludwig zu sehen ist.

 15 Mitglieder des Kunst Forums stellen ihr Gemeinschaftswerk aus. Foto: Stadt Saarlouis

15 Mitglieder des Kunst Forums stellen ihr Gemeinschaftswerk aus. Foto: Stadt Saarlouis

Foto: Stadt Saarlouis

Im Rahmen der Saarlouiser Woche präsentiert das Kunst Forum Saarlouis seine Jahresausstellung im Museum Haus Ludwig . Schirmherr ist Oberbürgermeister Roland Henz. Die Vernissage fand am Freitag statt. In die Präsentation führte der Kunsthistoriker Wolfgang Birk ein.

"Eine andere Geschichte"

Wie in den Jahren zuvor auch, erarbeiteten die teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler ein Gemeinschaftsprojekt, was im 25. Jahr des Bestehens des Kunst Forums unter dem Titel "Eine andere Geschichte" in der Ausstellung auch die gemeinsamen künstlerischen Akzente hervorhebt.

Ausgestellt sind Arbeiten der Kunst Forum-Mitglieder Mario Andruet, Ingrid Brühl, Rita Burgwinkel, Andrea Denis, Ilka Franke, Heidi Junges, Ruth Lünskens, Gerhard Meyer, Maria Montnacher-Becker, Hanne Müller-Scherzinger, Heidi Rammo, Marlies Rath, Ulrike Rupp-Altmeyer, Ruth Schmitt und Margarete Weiland-Asbach.

Geöffnet während der normalen Öffnungszeiten des Museums Haus Ludwig Dienstag bis Freitag von 10 bis 13 Uhr und von 14 bis 17 Uhr, Samstag, Sonntag und Feiertage von 14 Uhr bis 17 Uhr.