1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarlouis

Geilen übernimmt das Kommando der Saarland-Brigade

Geilen übernimmt das Kommando der Saarland-Brigade

Bei einem Appell auf dem Großen Markt in Saarlouis hat der Kommandeur der Division Schnelle Kräfte, Generalmajor Eberhard Zorn, gestern Oberst Stefan Geilen das Kommando über die 3000 Soldaten der Luftlandebrigade 26 übertragen.

Geilen ist Nachfolger von Brigadegeneral Andreas Hannemann. Zorn, dessen Division die Brigade untersteht, zeichnete den scheidenden Befehlshaber mit dem Ehrenkreuz der Bundeswehr aus. Geilen begann seine Laufbahn 1981 beim Jägerbataillon 471 in Bexbach und war in den 90er Jahren schon einmal im Brigadestab eingesetzt. Am Vormittag legten auf dem Großen Markt 85 Soldaten des Fallschirmjägerbataillons 263 aus Zweibrücken ihr Gelöbnis ab.