| 21:09 Uhr

WM-Aus
Ganz entspannt WM gucken

FOTO: SZ / Robby Lorenz
Aus für Jogis Jungs – und jetzt? Kaum einer kennt wohl nicht den Satz, der hier passt, wie die sprichwörtliche Faust aufs Auge. 1992 war’s, als der serbische Fußballlehrer und –philosoph Dragoslav Stepanović in einer Pressekonferenz die Weisheit von sich gab: Lebbe geht weiter. Von Oliver Spettel

Und er hat Recht. Denken wir nur daran, was der Sommer plötzlich wieder für uns bereithält. Bummeln, Eis, spazieren, schwimmen. Andererseits dürften viele sich der Faszination WM wohl trotzdem nicht so ganz entziehen können. Für die kam gestern eine gute Nachricht: Das Public Viewing auf dem Großen Markt geht weiter. Seien wir mal ehrlich: Ohne deutsche Beteiligung könnten da tatsächlich ein paar ganz ansehnliche Spiele laufen. Klar, der große kollektive Freudentaumel wird wohl ausbleiben, dafür aber auch viel Stress und fieser Frust. Also: Auf geht’s, ganz entspannt zum Fußballgucken.