| 19:07 Uhr

Fußball-Saarlandpokal: Elm empfängt heute den SV Mettlach

Kreis Saarlouis. Am heutigen Mittwoch werden die meisten Spiele der zweiten Runde im Fußball-Saarlandpokal ausgetragen. Der FC Elm aus der Bezirksliga Saarlouis steht dabei vor einer ganz schweren Aufgabe. Das Team von Trainer Christian Weiland empfängt den kriselnden Saarlandligisten SV Mettlach, der in der Liga zuletzt drei derbe Klatschen in Serie kassiert hat. Deshalb sagt SV-Trainer Gläsner auch: "Wir werden in Elm mit der besten Elf spielen. Wir sind in der jetzigen Situation nicht in der Lage, Experimente zumachen." Philipp Semmler

Am heutigen Mittwoch werden die meisten Spiele der zweiten Runde im Fußball-Saarlandpokal ausgetragen. Der FC Elm aus der Bezirksliga Saarlouis steht dabei vor einer ganz schweren Aufgabe. Das Team von Trainer Christian Weiland empfängt den kriselnden Saarlandligisten SV Mettlach, der in der Liga zuletzt drei derbe Klatschen in Serie kassiert hat. Deshalb sagt SV-Trainer Gläsner auch: "Wir werden in Elm mit der besten Elf spielen. Wir sind in der jetzigen Situation nicht in der Lage, Experimente zumachen."


Nicht im Wettbewerb ist die SG Saubach. Der Grund: Saubach spielt nach der Abmeldung des Saarlandliga-Teams unter dem Namen SG Saubach II in der Bezirksliga und zweite Mannschaften dürfen nicht am Pokalwettbewerb teilnehmen. Oberligist FV Diefflen ist in der zweiten Runde auch nicht vertreten. Die Elf von Trainer Thomas Hofer steigt - wie die anderen Ober- und Regionalligisten - erst in der dritten Runde ein.

fußball.de