1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarlouis

Fußball, feiern und Freunde treffen im Saarlouiser Fandorf

Fußball, feiern und Freunde treffen im Saarlouiser Fandorf

Endlich, endlich ist es wieder so weit: Morgen, um 21 Uhr, wird in Paris das erste Spiel der Fußball-Europameisterschaft angepfiffen. Dann trifft Gastgeber Frankreich auf Rumänien. Und wie es seit 2006 schon Tradition ist, wird zum Auftakt eines solchen Fußballfestes auch die Pieper-Arena auf dem Großen Markt in Saarlouis eröffnet. Auf einer 26 Quadratmeter großen LED-Leinwald können die Besucher in der Vorrunde dann alle Spiele von Deutschland, Italien, der Türkei, Frankreich und Russland anschauen, und das bei freiem Eintritt. Das Motto lautet, wie schon zur WM 2006, "Fußball, feiern, Freunde treffen". Richtig viel los sein wird im Fandorf dann am Sonntagabend, wenn Deutschland um 21 Uhr gegen die Ukraine ins Turnier eingreift. Zu den Partien der deutschen Mannschaft öffnet die Arena bereits zwei Stunden vor Anpfiff, zu den anderen Spielen eine Stunde vorher. Zu den Neuerungen des diesjährigen Fandorfs gehört mehr Abwechslung beim kulinarischen Angebot. Laut Veranstalter wird an jedem Spieltag ein anderer Food-Truck vor Ort sein, mit immer anderen Speisen an Bord. Alle Infos zum Fandorf gibt's auch online.

fandorf-saarlouis.de