Für rumänisches Waisenhaus im Kreis Saarlouis gesammelt

Spende für Kinder : Waisen freuen sich über Lebensmittel

  Auch im Kreis Saarlouis hatten die Püttlinger Reservisten dieses Jahr wieder zu einer Lebensmittelspendenaktion für ein rumänisches Waisenhaus aufgerufen und der Erfolg war erneut groß. Zahlreiche private Spender haben die Aktion treu und großzügig unterstützt, teilt Bernd Längler von der Reservistenkameradschaft mit.

„Bei der Sammlung kamen sieben Tonnen haltbare Lebensmittel zusammen. Ein erster Transport ist bereits erfolgt, bei dem 4,5 Tonnen Lebensmittel, Musikinstrumente (darunter drei Heimorgeln) und circa 150 Sätze Bettwäsche nach Rumänien gebracht werden konnten.“ Für diesen Transport hat die Firma Fliesen Müller aus Köllerbach erneut die Fahrzeuge unentgeltlich zur Verfügung gestellt. Am 3. Dezember wird noch ein zweiter Transport folgen, bei dem die restlichen Lebensmittel und eine beachtliche Menge an Toilettenartikell übergeben werden.