| 21:04 Uhr

Führung zeigt zum Abschluss Comics und Cartoons

Saarlouis. (red) Eine kostenlose Führung durch die Ausstellung "Das ist doch keine Kunst" findet am Sonntag, 23. April, um 15 Uhr mit Claudia Wiotte-Franz statt. Es ist die letzte Gelegenheit, die Ausstellung mit Cartoons und Comics von Ralph Ruthe, Joscha Sauer und Flix (Felix Görmann) kennenzulernen, da die Ausstellung an diesem Tag um 17 Uhr endet.

Drei der profiliertesten und bekanntesten deutschen Comic- und Cartoonzeichner sind zu Gast im Museum Haus Ludwig für Kunstausstellungen Saarlouis. Ralph Ruthe, Joscha Sauer und Flix (Felix Görmann) bestimmen seit Jahren maßgeblich die Szene des deutschen Comics und Cartoons und zeigen mit ihren Arbeiten deutlich die Übergänge und Grenzen des Mediums auf. Die Ausstellung zeigt einen Einblick in das umfangreiche Werk von Ruthe, Sauer und Flix. Die Originale lassen die Besucher an deren Entstehungsprozess teilhaben.