1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarlouis

Frauenhaus Saarlouis erhält 1000 Euro vom Zonta Club

Spende : Frauenhaus Saarlouis erhält 1000 Euro vom Zonta Club

Geld stammt aus Kinoabend und Baumverkauf

Der Zonta Club Saarlouis hat dem Saarlouiser Frauenhaus eine Spende von 1000 Euro übergeben. Die Summe sammelte der Club bei seiner Aktion „Zonta says NO! Keine Gewalt gegen Frauen“.

Die internationale Aktion findet jedes Jahr im November weltweit statt. Der Zonta Club Saarlouis zeigte dazu im Thalia Kino Bous den Film „Aus dem Nichts“. Der Eintritt war frei, um Spenden wurde gebeten. So kamen im vollen Kinosaal 775 Euro zusammen, die durch die Spende der Fa. Spangenberger aus dem Verkauf der Weihnachtsbäume auf 1000 Euro aufgestockt werden konnte.

Die Präsidentin des Zonta Clubs Saarlouis, Susanne Heß, übergab diesen Betrag nun an Hanne Beyer-Wagner, Leiterin des Frauenhauses.

In einer kleinen Feierstunde berichtete diese über die Gründe der Frauen, Hilfe zu suchen, die durchschnittliche Dauer und Art der Belegung des Frauenhauses, die Bedingungen für die Kinder und die aktuelle Personalbesetzung.

Das Frauenhaus bietet Frauen, die von Gewalt betroffen sind, Zuflucht, Schutz, Hilfe und Beratung. Das Frauenhaus ist aber auch immer ein Kinderhaus. Aktuell leben elf Kinder mit ihren Müttern im Frauenhaus Saarlouis. Mit der Spende von Zonta wird Kindern und Müttern ein besonderes Erlebnis ermöglicht: ein Ausflug ins Eselzentrum Neumühle in Heusweiler.