Filme professionell bearbeiten

Ein Tagesseminar im Landratsamt vermittelt Grundlagen des Videoschnitts.

Im Mittelpunkt eines Einführungskurses Videobearbeitung mit Magix Video Deluxe der Kreisvolkshochschule steht die Vermittlung von Kenntnissen im Bereich Videoschnitt, die praktische Bearbeitung von Videos sowie das Kombinieren von Videomaterial und Fotos im Film. Die Teilnehmer lernen, wie man Filmmaterial komfortabel und professionell importiert (analog oder digital), schneidet, mit Effekten belegt, nachvertont, Blenden oder Titeln einfügt und das Ergebnis mit Filmmenü auf eine DVD oder BluRay brennt. Ziel des Kurses ist es, jeden Teilnehmer anhand von vielen praktischen Übungen am PC in die Lage zu versetzen, die vom Dozenten gezeigten Vorgehensweisen in die Praxis umzusetzen und in kurzer Zeit beeindruckende Ergebnisse in Sachen Videofilmerstellung zu erzielen. Gearbeitet wird mit Magix Video Deluxe Version 17 Plus. Videomaterial und Bilder können mitgebracht oder vom Dozenten zur Verfügung gestellt werden. Bei Bedarf können auch Probleme mit dem Camcorder besprochen werden.

Der Kurs findet am Samstag, 13. Mai, von 8.30 bis 16 Uhr (einstündige Mittagspause) im EDV-Saal im Landratsamt Saarlouis statt und kostet 60 Euro.

Info und schriftliche Anmeldung bei der Kreisvolkshochschule Saarlouis, Tel. (0 68 31) 44 43 78 oder per E-Mail an: markus-bock@kreis-saarlouis.de.