1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarlouis

Festnahme nach Aufbruch eines Baucontainers in Saarlouis

Dank Zeugenhinweis : Festnahme nach Aufbruch eines Baucontainers in Saarlouis

 Nach einem Einbruch in einen Baucontainer ist der Polizei in Saarlouis die Festnahme eines 29-Jährigen gelungen. Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich die Tat am Freitagmorgen gegen 7.20 Uhr in der Bruchwiesenstraße an der dortigen Baustelle.

Der Einbrecher nahm sich nach bisherigem Stand der Ermittlungen ein Armierungseisen und macht sich gewaltsam an dem Vorhängeschloss des Baucontainers zu schaffen. Nachdem ihm das Öffnen gelungen war, begab er sich in den Container und durchsuchte diesen nach Diebesgut.

Der Täter wurde sofort fündig und griff sich kurzerhand den Kaffeevollautomaten, Kaffeebohnen sowie eine Weinflasche, wie die Polizei weiter mitteilt. Vor der Wegnahme entleerte er noch den Kaffeesatz- und Wasserauffangbehälter auf dem Boden.

Ein Zeuge konnte den Mann jedoch bei der Tat beobachtet. Als der 29-Jährige bemerkte, dass er nicht unbeobachtet geblieben war, flüchtete er mit der gemachten Beute von der Örtlichkeit

Beim Eintreffen der ersten Polizisten konnte der Tatverdächtige zu Fuß unweit des Tatortes angetroffen und festgenommen werden. Bei ihm konnten die Polizisten unter anderem die Kaffeemaschine auffinden. Auch konnten sie bei der Durchsuchung eine geringe Menge an Betäubungsmittel feststellen. Die Beamten brachten den Beschuldigten daraufhin zur Dienststelle und übergaben ihn dort an den Kriminaldienst.

Den Mann erwartet nun ein Strafverfahren wegen eines Diebstahls in besonders schwerem Fall sowie wegen des unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln, wie die Polizei weiter mitteilt. Die Ermittlungen und die Maßnahmen der Kriminalpolizei Saarlouis dauern derzeit noch an.