1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarlouis

Ferienangebote auf der Kinder- und Jugendfarm Saarlouis mit Tieren

Ferienprogramm mit Tieren : Die Tiere freuen sich schon auf kleine Grüppchen von Kindern auf der Jugendfarm in Saarlouis

Die sommerliche Stadtranderholung auf der Kinder- und Jugendfarm fällt in diesem Jahr aus. Aber nicht ganz: Die Tiere auf der Farm freuen sich auf kleine Gruppen mit neugierigen Kindern.

Wegen der allgemeinen Beschränkungen zum Schutz vor Corona kann in diesem Jahr die Stadtranderholung auf der KInder- und Jugendfarm in Saarlouis nicht stattfinden. Dennoch bietet dier Farm ein kleines Ferienprogramm für Kinder von sechs bis zwölf Jahren an. Die Teilnahme an den Gruppenangeboten erfordert eine feste Anmeldung, untesrtreicht das Farm-Team. Diese Anmeldung muss schriftlich von der Kinder- und Jugendfarm bestätigt werden. Jedes Angebot ist auf drei Termine angelegt.

Es gibt eine Tiergruppe (kostenfrei, Mittwoch, 8., 15 und 22. Juli, 15 bis 17 Uhr), in der Kinder von sechs bis zwölf Jahren lernen, was man über artgerechten Umgang mit den Farmtieren wissen muss, und welche Pflege und Versorgung sie benötigen. „Du erfährst, wie du den Tieren etwas beibringen kannst und lernst, ihre Körpersprache zu deuten“, verspricht das Farm-Team. Es wird auch viel gemeinsam getan: ein Parcourslauf mit Ziegen, zum Beispiel.

Dann gibt es eine Pferdegruppe (kostenfrei, Donnerstag, 9., 16. und 23 Juli, 15 bis 17 Uhr). Kinder cvon sechs bis zwölf Jahren lernen, wie man mit Pferden umgeht, wie man ihre Sprache versteht.

In der Mädchengruppe, sagt das Farm-Team, wird gemacht, was sich die Mädchen von sechs bis 12 Jahren vorstellen: Es gibt Kreativangebote, Angebote mit den Farmtieren, Spielangebote im Freien, Tanzen, Singen oder Plaudern über das, was gerade Thema ist (kostenfrei, Freitag, 10., 17. und 24.Juli, 15 bis 17 Uhr.

In eine weitere Gruppe passt, wer Spaß an der Pflege und Versorgung von Tieren hat. Da geht es um das Futter, um die Pflege, aber auch das Ausmisten der Ställe und das Säubern der Koppeln. Diese Gruppe trifft sich an den Samstagen 11., 18. und 25. Juli von 9 bis 12 Uhr (kostenfrei). Oder in der Nachmittagsgruppe an denselben Samstagen von 14 bis 17 Uhr.

Bei der Kinder- und Jugendfarm handelt es sich um einen erlebnispädagogischen Abenteuerspielplatz mit eigenem Minizoo im Ellbachtal in Saarlouis. Der Trägerverein wird unterstützt von Stadt und Kreis Saarlouis sowie dem Saarland.

Alle Informationen können auf der Internetseite der Kinder- und Jugendfarm unter https://www.kjf-saarlouis.de/ eingesehen werden.

(we)