Fahrschüler bei Unfall verletzt

Fahrschüler bei Unfall verletzt

Ein Motorradfahrer ist am Samstag gegen 12 Uhr in Überherrn bei einem Unfall verletzt worden. Der 60-jährige Fahrschüler aus Dilligen war in Richtung Neuforweiler unterwegs, als ihm laut Polizei eine 52-Jährige beim Abbiegen in die Landstraße die Vorfahrt nahm.

Der Motorradfahrer stürzte und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Der Fahrlehrer beobachtete den Unfall durch den Rückspiegel des vorausfahrenden Fahrschulautos.

Mehr von Saarbrücker Zeitung