Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:27 Uhr

EVS informiert über das geplante Biomasse-Zentrum

Kreis Saarlouis. Der Entsorgungsverband Saar (EVS) will am Kraftwerk Ensdorf sein Biomasse-Zentrum in Betrieb nehmen. Dort sollen Bioabfall aus der Biotonne und Teile des privaten Grünschnitts zu Kompost und Energie umgewandelt werden. Informationsveranstaltungen und öffentliche Ratsitzungen vermitteln den Bürgern Wissen zu diesem Projekt. Dazu sind mehrere Veranstaltungen vorgesehen: red

Dreimal sind die Infoveranstaltungen Teil öffentlicher Ratsitzungen. So am am Mittwoch, 31. August, um 18 Uhr in Bous im Petri-Hof, Kirchstraße 23. Die zweite findet am Donnerstag, 1. September, um 18.30 Uhr im Rathaus Ensdorf, Provinzialstraße 101a, statt. Und eine dritte ist am Mittwoch, 7. September, um 18 Uhr im Rathaus Schwalbach, Hauptstraße 92.

Weitere Informationsveranstaltungen sind am Dienstag, 6. September, um 18 Uhr im Bergmannsheim, Saarlouiser Straße 4, in Ensdorf sowie am Freitag, 9. September, um 17.30 Uhr in der Hans-Welsch-Halle Professor-Ecker-Straße 13, in Saarlouis .