1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarlouis

Erste Hilfe in Sachen Deutsch für Asylbewerber

Erste Hilfe in Sachen Deutsch für Asylbewerber

Willkommen in Saarlouis: Erste Hilfe Deutsch! Unter diesem Motto startet die VHS der Stadt Saarlouis ab Montag, 2. November, Einsteigerkurse zum Deutschlernen für Asylbewerber ohne Vorkenntnisse. Zielgruppe sind bevorzugt der Stadt Saarlouis zugewiesene Personen aus Eritrea, dem Iran, Irak und aus Syrien, die einen Asylantrag gestellt haben und eine gute Bleibeperspektive in Deutschland haben.

Die Kurse verbinden das Deutschlernen mit Hilfestellungen für die wichtigsten Alltagssituationen.

Die Teilnehmer werden während ihres laufenden Asylverfahrens in acht Wochen, montags bis freitags, jeweils von 9 bis 12.15 Uhr, unterrichtet und sollen nach diesem Kurs möglichst bald in einen Integrationskurs zum Weiterlernen einsteigen können. Unterricht, Unterrichtsmaterial und Fahrtkosten zum Kursort werden aus Fördermitteln der Bundesagentur für Arbeit finanziert und sind für die Teilnehmer kostenfrei.

Anmeldung bis 29. Oktober unter Vorlage der Aufenthaltsgestattung beziehungsweise der Bescheinigung über die Meldung als Asylsuchender (BüMA): VHS der Stadt Saarlouis, Tel. (0 68 31) 6 98 90 37, per E-Mail an: vhs@saarlouis.de.