Erste gemeinsame Martinsfeier dreier Pfarreien

Erste gemeinsame Martinsfeier dreier Pfarreien

Steinrausch. Die Pfarreiengemeinschaft Saarlouis rechts der Saar lädt zum ersten Mal zu einer gemeinsamen Martinsfeier ein, an der sich auch die Kindertagesstätten und die Grundschulen der drei Stadtteile beteiligen. In der Pfarreiengemeinschaft sind die katholischen Pfarreien Roden, Fraulautern und Steinrausch zusammengeschlossen. Um 17 Uhr beginnt eine Einstimmung auf St

Steinrausch. Die Pfarreiengemeinschaft Saarlouis rechts der Saar lädt zum ersten Mal zu einer gemeinsamen Martinsfeier ein, an der sich auch die Kindertagesstätten und die Grundschulen der drei Stadtteile beteiligen. In der Pfarreiengemeinschaft sind die katholischen Pfarreien Roden, Fraulautern und Steinrausch zusammengeschlossen. Um 17 Uhr beginnt eine Einstimmung auf St. Martin in den Kirchen Hl. Dreifaltigkeit, Maria Himmelfahrt, und St. Johannes. Danach geht der Martinszug von den Kirchen zum gemeinsamen Martinsfeuer auf der Wiese am Fuße des Steinrausches, zwischen Kurt-Schumacher-Allee und Konrad-Adenauer-Allee. red