| 20:38 Uhr

Aufsatzveranstaltung
Erfahrungen mit dem Glück

Saarlouis. Senioren können bei 33. Aufsatzwettbewerb der KEB kreativ schreiben.

Die KEB Saar-Hochwald lädt zur 33. Seniorenaufsatzveranstaltung ein. Das Thema lautet „Glück gehabt, noch einmal davongekommen“. Ob als unglaubliche Überlebensgeschichten aus Kriegstagen, bei Naturkatastrophen, in Routine- und Alltagssituationen oder bei Unfällen und Krankheiten – Senioren sind aufgefordert, ihre Geschichten niederzuschreiben, die sie hautnah erlebt haben und die heute noch wirken, als seien sie erst gestern geschehen. Es geht nach Worten der KEB um Situation, in denen es gerade noch einmal gut gegangen ist, von der die Menschen im Nachhinein sagen können: „Da habe ich einen Schutzengel gehabt“, „das ist glimpflich ausgegangen“, „da habe ich Glück im Unglück gehabt“ oder „da bin ich mit einem blauen Auge davongekommen“.


Alle eingehenden Beiträge werden namentlich in einer Aufsatzsammlung veröffentlicht und bei einer Feierstunde vorgestellt. Beitrage müssen einen Umfang zwischen zwei und maximal fünf DIN-A4-Seiten haben. Einsendeschluss ist der 30. Juni.

Infos bei der KEB Saar-Hochwald, Ludwig-Karl-Balzer-Allee 3, Saarlouis, Telefon (0 68 31) 76 97 44, E-Mail: keb.saar-hochwald@bistum-trier.de.