| 14:55 Uhr

Wettbewerb
Nicole Landesbeste im Englisch-Solo

FOTO: Vinzenz Haab/MPG
Saarlouis. Sie kann’s: Nicole aus der 10a des Max-Planck-Gymnasiums Saarlouis wurde Erste im Landesentscheid eines Bundeswettbewerbs für Fremdsprachen.

Nicole Gerasimova (Klasse 10a) vom Max-Planck-Gymnasium (MPG) Saarlouis hat im Bundeswettbewerb Sprachen als landesweit einzige Teilnehmerin einen ersten Preis in der Wettbewerbssprache Englisch erreicht. Der Bundeswettbewerb in Meißen ist für sie zum Greifen nah. Nicole siegte in der Kategorie „Solo“.


Die Aufgaben, die dazu gelöst werden mussten, stammen aus den Bereichen Lesen, Hören, kreativem Schreiben und Sprechen sowie Landeskunde. Neu war in dem Wettbewerb in diesem Jahr, dass die Teilnehmer in ihrer gewählten Fremdsprache selbst ein Video drehen sollten. Den Wettbewerb richtet bundesweit das Zentrum Bildung & Begabung aus. Es wurde 1985 auf Initiative des Stifterverbandes gegründet, einer Gemeinschaftsaktion der Wirtschaft zur Förderung von Wissenschaft und Bildung in Deutschland. Gefördert wird das Zentrum wesentlich vom Stifterverband, der Kultusministerkonferenz der Länder und vom Bundesministerium für Bildung.