1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarlouis

Einmal im Monat: Pfarrei St. Ludwig betreut kleine Kinder parallel zum Sonntags-Hochamt

Neues Angebot in St. Ludwig : Zum Kirchenbesuch Kinder in sichere Hände geben

In der Ludwigsstube werden die Kleinen betreut.

Auf Initiative des Pfarrgemeinderates St. Ludwig startet in Saarlouis zum neuen Jahr das Angebot „Kinder-Raum“. Für Eltern oder Elternteile, die gerne das Sonntagshochamt um 11 Uhr in St. Ludwig besuchen möchten, besteht einmal monatlich die Möglichkeit, ihre kleineren Kinder vor Beginn der Heiligen Messe in die Ludwigsstube zu bringen und dann selbst das Hochamt zu besuchen. In der Ludwigstube wird ein kleines Team von Ehrenamtlichen mit den Kindern für etwa eine halbe Stunde biblische Geschichten zum Sonntag, passende Lieder, Gebete und kleine Aktionen gestalten. Danach kommen die Kinder zur Gabenbereitung in die Kirche und nehmen am zweiten Teil der Eucharistiefeier teil. Gedacht ist dieses Angebot für Kinder bis zum zweiten Schuljahr. Die Kommunionkinder und ältere Kinder nehmen ganz normal an der Gemeindemesse teil.

Wer das neue Angebot einmal ausprobieren möchte, ist herzlich willkommen. Die Kinder können ab 10.45 Uhr zur Ludwigstube gebracht werden. Der Eingang ist von draußen vom Großen Markt her.

Die ersten Termine für den Kinder-Raum sind: Sonntag, 27. Januar, 17. Februar, und 17. März.