1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarlouis

Ein Vortrag soll die Welt der Porzellanfiguren des 18. Jahrhunderts nahe bringen

„Was bin ich? Von der Hutverkäuferin bis zum Fassbinder“ : Vortrag zur Welt der Porzellanfiguren

Ein Vortrag zum Thema „Was bin ich? Von der Hutverkäuferin bis zum Fassbinder“ findet am Mittwoch, 11. März, um 19 Uhr in der Ludwig Galerie Saarlouis statt. Dr. Claudia Wiotte-Franz möchte mit ihrem Vortrag Einblick in die Welt der Porzellanfiguren des 18. Jahrhunderts geben.

Die bevölkerten damals den gedeckten Tisch der Aristokratie.

Der Vortrag soll anhand der ausgestellten Figuren mit auf eine Reise zu den in Vergessenheit geratenen Berufen nehmen, wie zum Beispiel den Bänkelsänger, den Frettchenhändler oder die Galanteriewarenkrämerin. Auch auf die vielen Menschen, die innerhalb einer Porzellan-Manufaktur im 18. Jahrhundert in unterschiedlichen Berufen arbeiteten, soll eingegangen werden. Der Eintritt ist frei.