1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarlouis

Ein großer Festumzug zum Auftakt

Ein großer Festumzug zum Auftakt

Roden. Die Rodener Tage werden 30 Jahre alt. Zum Jubiläum beginnt das dreitägige Stadtteil-Fest, das der Ortsinteressenverein (OIV) Saarlouis-Roden organisiert, am Freitag, 28. Mai. Ab 17 Uhr sind die Stände von Handel, Industrie und Gewerbe auf dem Rodener Marktplatz geöffnet, um 17.30 Uhr startet der Festumzug mit Kapelle am Thelengarten

Roden. Die Rodener Tage werden 30 Jahre alt. Zum Jubiläum beginnt das dreitägige Stadtteil-Fest, das der Ortsinteressenverein (OIV) Saarlouis-Roden organisiert, am Freitag, 28. Mai. Ab 17 Uhr sind die Stände von Handel, Industrie und Gewerbe auf dem Rodener Marktplatz geöffnet, um 17.30 Uhr startet der Festumzug mit Kapelle am Thelengarten. Den Fassanstich hat der Saarlouiser Oberbürgermeister Roland Henz (SPD) um 18 Uhr übernommen. Der erste der Rodener Tage klingt ab 20 Uhr mit der Band "California" aus. Am Samstag, 29. Mai, öffnen die Stände ebenfalls um 17 Uhr, ab 20 Uhr sorgen "The Racers" für Musik. Der Sonntag beginnt um elf Uhr mit dem Frühschoppen und dem Musikverein Harmonie; neben den Ständen warten dann Spiel und Spaß auf die jüngsten Gäste. Musik von DJ Germann, Gags vom "Hausmeischda" und Schlager mit Gitte Lorson stehen außerdem auf dem Fest-Programm. kes