1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarlouis

DRK sucht ehrenamtliche Lesepaten für Kinder

Lesepaten : Das DRK sucht ehrenamtliche Lesepaten für Kinder 

Vorlesen ist eminent wichtig: Kinder, die regelmäßig in den Genuss kommen, haben deutlich höhere Bildungschancen.

Frühes Vorlesen erhöht die Bildungschancen. Sprache verschafft Zugang zu Bildung und kultureller Teilhabe in unserer Gesellschaft. Kinder, denen regelmäßig vorgelesen wird, verfügen über einen deutlich größeren Wortschatz und haben oft bessere Noten.

Gerade auch für Kinder mit Migrations- und Fluchthintergrund ist Vorlesen ein gutes Mittel, Sprache zu transportieren, den Wortschatz zu erweitern und Texte zu verstehen, heißt es in einer Pressemitteilung des Kreisverbandes Saarlouis des Deutschen Roten Kreuzes (DRK). Dieser sucht derzeit Menschen, die sich als Vorlesepaten regelmäßig oder einmalig, etwa am Tag des Vorlesens, engagieren möchten.

Wer Freude am Lesen und Vorlesen hat und diese Freude weitergeben möchte, kann sich beim DRK-Kreisverband melden. Dieser vermittelt die freiwilligen Helfer dann in Schulen, Kindergärten oder auch Bibliotheken.

Infos gibt es beim DRK-Projekt Engagement für Integration, Telefonnummer (01  74) 2  14  42  20, per E-Mail: efi@drk-kv-saarlouis.de.