| 20:23 Uhr

Chansons und Mundart
Drei Männer ein Gedanke: Chansons auf der Insel

Diese Musikanten gastieren am Sonntag in einer Woche als Trio auf der Vauban-Insel in Saarlouis (von links): Christian Conrad, Marcel Adam und Christian di Fantauzzi.
Diese Musikanten gastieren am Sonntag in einer Woche als Trio auf der Vauban-Insel in Saarlouis (von links): Christian Conrad, Marcel Adam und Christian di Fantauzzi. FOTO: Jean M. Laffitau
Saarlouis. „Chant’Île Vauban“ heit es am Sonntag, 22. Juli, wieder ab 18 Uhr: Marcel Adam ist zu Gast auf der Vaubaninsel in Saarlouis. Mit dem Duo „La fine Équipe“ präsentiert er Chansons, Mundart und Comédie.

Der Eintritt ist frei.


Marcel Adam ist Chansonnier, Liedermacher, Autor, Komponist und Interpret. Geschichten, die das Leben schreibt, prägen seine Texte und Melodien, füllen diese mit Humor und Gefühl. Seine Tourneen führen Marcel Adam von Süden bis Norden, quer durch die Republik. Einige von Adams Liedern sind Klassiker geworden und dürfen auf keinem Konzert fehlen. Er geht zurück zu seinen Wurzeln, interpretiert deutsche und französische Chansonklassiker von Piaf bis Moustaki, von Nena bis Wader. Marcel Adam im Trio mit Christian di Fantauzzi (Akkordeon und Saxofon) und Christian Conrad (Gitarren, Mandoline) wollen auf ihren Konzerten gemäß dem Motto der Kreisstadt Saarlouis pure Lebensfreude vermitteln. Die Vaubaninsel ist am Wochenende und zu den Veranstaltungen geöffnet.

Das Programm der sechsten Saarlouiser Festungstage, zu dem auch die Konzertreihe „Chant’Île Vauban“ gehört, geht weiter mit einem dreitägigen Fluxus-Workshop für Kinder am 24. Juli, 27. Juli und 1. August. Dabei geht es in Basteleien und Spielen um die Geschichte der Stadt.



Programmhefte gibt es im Saarlouiser Rathaus und im Tourist-Info. Weitere Infos unter Telefon (0 68 31) 6 98 90 16.