Doku schaut hinter Museumskulissen

Doku schaut hinter Museumskulissen

Der Dokumentarfilm "Zu werden, was es ist - Die Moderne Galerie des Saarlandmuseums" wird am Mittwoch, 26. April, um 19 Uhr im Kino Capitol Movie World in Saarlouis gezeigt. Der Dokumentarfilm "Das Saarlandmuseum" gewährt ungewohnte Blicke hinter die Kulissen der Modernen Galerie des Saarlandmuseums und macht Vorfreude auf ihre Wiedereröffnung. Über ein Jahr lang hat Regisseur Marcel Wehn die Mitarbeiter des Saarlandmuseums im Alltag mit der Kamera begleitet. Alles, was Besuchern normalerweise verborgen bleibt, hat er beobachtet: die Forschung, die Arbeiten in der Restaurierung, in der Schreinerei, im Museumsshop und auch den Transport der Kunstwerke nach Metz ins Centre Pompidou. Der Film wurde von der Fördergesellschaft angeregt und mitgefördert. Die Produzentin Barbara Wackernagel-Jacobs hat den Film gemeinsam mit Regisseur Marcel Wehn umgesetzt. Eintritt ist frei.

Anmeldung unter www.gfsk-sb.de oder Tel. (0 68 41) 10 53 91.