Die Polizei ermittelt zu Unfallflucht in Fraulautern

Unfallflucht : Über rote Ampel gerast und getürmt

Rasend schnell bei Rot über die Kreuzung: So hat ein Unbekannter am Samstag gegen 21.20 Uhr in Fraulautern einen Unfall verursacht und ist danach geflohen. Laut Polizei überfuhr ein aus Richtung Ensdorf kommendes Fahrzeug die rote Ampel und geriet in den Gegenverkehr.

Ein erstes Auto konnte einem Zusammenstoß knapp entgehen. Ein zweites Auto auf der Linksabbiegespur zur Lebacher Straße wurde allerdings gestreift. Der Unfallfahrer raste weiter in Richtung Roden.

Hinweise an die Polizei Saarlouis, Telefon (0 68 31) 90 10.

Mehr von Saarbrücker Zeitung