| 00:00 Uhr

Deutsch-französische Ferienfreizeit für Jugendliche in Wallerfangen

Saarlouis. red

Die Stadt Saarlouis organisiert vom 18. bis 29. August anlässlich der Partnerschaft mit Saint-Nazaire eine deutsch-französische Ferienfreizeit für junge Leute von zwölf bis 14 Jahren. Die Teilnehmer erwartet ein Programm mit Spiel- und Sportangeboten, Entdeckungstouren, Thementagen und Sprachanimation. Die Jugendlichen arbeiten an einem Projekt, um die Verständigung untereinander zu fördern. Untergebracht sind sie im Haus Sonnental in Wallerfangen . Es gibt zwölf Plätze für Mädchen und Jungs, die in Saarlouis wohnen oder zur Schule gehen. Die französische Gruppe besteht auch aus zwölf Teilnehmern. Die Freizeit wird von einem deutsch-französischen Betreuerteam geleitet. Teilnahme in Saarlouis : 395 Euro. Enthalten sind Unterbringung, Verpflegung, Kosten für Ausflüge und Programmgestaltung. Familien mit geringfügigem Einkommen können einen Zuschuss vom Kreisjugendamt beantragen. 2016 ist der Gegenbesuch in Saint-Nazaire.

Anmeldung bis 28. März bei Christiane Bähr, Städtepartnerschaften, Tel. (0 68 31) 44 32 46, E-Mail: Baehr@saarlouis.de.