Jomi: Der Poet der Stille feiert in Saarlouis

Jomi : Der Poet der Stille feiert in Saarlouis

Seit 40 Jahren steht Pantomime Jomi, der Poet der Stille, auf der Bühne. Das feiert er am Freitag, 22. September, um 20 Uhr auf der Bühne im Theater am Ring in Saarlouis.

Jomi präsentiert bekannte und beliebte Stücke. Eine sehr beliebte Nummer ist die Hommage an Marcel Marceau, Jomis Lehrer und Vorbild. Der Pantomime hat sich aber auch mit neueren Themen beschäftigt und daraus unterhaltsame wie nachdenkliche Nummern entwickelt. „Generation Smartphone“ konfrontiert mit den Tücken der jüngsten Technik. Aber auch Prominenz und Politik hat Jomi künstlerisch ins Visier genommen.

Musikalisch begleitet wird Jomi von dem Gitarristen Héctor Zamora. Zum Rahmenprogramm gehören eine Ausstellung über das Leben und Schaffen des Künstlers und die Präsentation eines dokumentarischen Films im Theater. Zum Rahmenprogramm gehören eine Ausstellung über das Leben und Schaffen des Künstlers und die Präsentation eines dokumentarischen Films im Theater.

Tickets gibt es für 18 Euro, ermäßigt 15 Euro bei Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen und www.ticket-regional.de.

Mehr von Saarbrücker Zeitung